26.01.2022 – BIHG IN DER ÖFFENTLICHEN DISKUSSION….

… und im Fernsehen!

In dem ca. 6-minütigen Fernsehbeitrag wird darauf hingewiesen, dass Legalität in diesem diffizilen und schon durch die Aufgabenstellung oft sehr persönlichen Arbeitsfeld noch lange nicht Rechtssicherheit bedeutet! Unser Verband VHBP setzt sich weiterhin intensiv dafür ein – erste Erfolge sind hier schon zu sehen.

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!

17.01.2022 – NEUE LEISTUNGEN DER KRANKENKASSE

Die Übergangspflege kann in Anspruch genommen werden, wenn im Anschluss an einen Krankenhausaufenthalt die Versorgung nicht oder nur mit erheblichen Aufwand sichergestellt werden kann.


Das kann zum Beispiel sein, wenn häusliche Krankenpflege, eine Reha-Behandlung, Kurzzeitpflege oder weitere Leistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz (Verhinderungspflege, Tagespflege, oder andere) nicht verfügbar sind.
Dann können Betroffene in dem Krankenhaus, in dem sie ihre Behandlung erhalten haben, für bis zu zehn Tage eine Übergangspflege in Anspruch nehmen. Der Anspruch auf Übergangspflege im Krankenhaus besteht für längstens zehn Tage je Krankenhausbehandlung.
Bitte beachten: zuständig ist die Kranken- und nicht die Pflegekasse!

Quelle:Verbraucherzentrale NRW e.V.

02.07.2021 – DISKUSSION UM BUNDESARBEITSGERICHTSURTEIL

Überall in den Schlagzeilen , aber führt das Urteil aus der Misere?

Hier finden Sie ein Interview des BHBP-Geschäftsführers mit Dunja Hayali im ZDF-Morgenmagazin.

09.03.2021 – “EINE POLIN FÜR OMA!”

Am 08. März 2021 wurde dieser ausgewogene Beitrag zum Thema Betreuung in häuslicher Gemeinschaft in der ARD gezeigt!

10.02.2021 NEUE IMPFVERORDNUNG IN KRAFT GETRETEN

Seit dem 08.02.2021 gilt die aktualisierte Impfverordnung.

Sie können als über 70jährige Personen jetzt auch Betreuungspersonen in häuslicher Gemeinschaft als enge Kontaktpersonen benennen, die dann impfberechtigt werden. Es können maximal 2 Personen benannt werden.

Die amtliche Veröffentlichung im Bundesanzeiger können Sie hier als PDF-Version herunterladen. In §3 Abs.1 Nr. 3 und §4 Abs.1 Nr. 3  finden Sie die entsprechenden Passagen.

Bei Fragen in dem Zusammenhang helfen wir gerne weiter.

07.07.2021 FFP2-MASKEN – WORAN KANN MAN FÄLSCHUNGEN ERKENNEN?

Die Kollegen von pflegen-online.de haben eine 5-Punkte-Checkliste veröffentlicht, die Ihnen helfen soll, die richtigen Masken zu erwerben!

Hier geht es zu dem Artikel!

Archiv